Sendita Cultural

Verfasst von Wolfgang Kaufmann.

Zur ganzheitlichen Förderung gehören nicht nur Schul- und Berufsbildung, Gesundheit und Ernährung sondern auch die Förderung der kreativen Fähigkeiten wie Tanzen, szenisches Gestalten, Poesie und Musizieren. Einmal im Jahr werden die Ergebnisse öffentlich vorgeführt. Senda Nueva hat uns aus der Arbeit des vergangenen Jahres einen Film zur Verfügung gestellt. Wir stellen Ihnen einige kurze Szenen hieraus vor.

 

 Die Tanzwerkstatt von Senda Nueva führt hier einen Folkloretanz der Trinitarier vor. Die Trinitarier sind eine kleine Volksgruppe aus dem Tiefland.   Vom Projekt San Francisco nimmt eine Gruppe teil, die einen Tanz der Quechuas aufführt, bei dem die Frauen die typischen hohen weißen Hüte tragen. 
Im scenischen Spiel setzen sich die Jugendlichen mit Problemen ihres Alltags auseinander.  Die Violinengruppe spielt für uns das Alleluja von Taize und die Ode an die Freude vor. Damit wird eine Brücke zur europäischen Kulture geschlagen. 

 


Tags: main, sendita cultural

Drucken